Brötle mit den Minis

Brötle mit den Minis

Am Samstag, 27. Oktober wanderte eine elfköpfige Rickenbacher Minischar mit Pater Bruno Oegerli und der Sakristanin zur Waldhütte von Kurt Schmid.
Die Feuerstelle war schon vorbereitet als wir ankamen. Nach der sehr feinen Wurst von der Jurt Metzgerei, ging es weiter mit sehr lustigen Spielen, die Pater Bruno vorbereitet hatte. Dabei hatten wir auch die Gelegenheit, die neuen Minis kennen zu lernen.

Leider ging die Zeit viel zu schnell vorüber. Sehr glücklich und fröhlich marschierten wir wieder nach Hause. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

Vielen Dank an das Minileiterteam, besonders an Michaela Feierabend, für die gute Organisation. Auch einen herzlichen Dank an dieser Stelle an Kurt Schmid, dass wir die Brätelstelle bei der Waldhütte immer wieder benützen dürfen!

Gaby Schenker, Sakristanin

Aktuell

Die helfende Hand in der Corona-Zeit

Das Glockengeläute in St. Stephan

Einladung zur Budgetversammlung der Kirchgemeinde Neudorf

Firmgottesdienste 2021 im Pastoralraum

Samichlaus in Beromünster

Adventsfenster in Pfeffikon

Räbeliechtli in Neudorf

Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Seelenlicht

Dank des Kirchenrates

Besuch der Kirchen mit Kindern

Samichlaus-Besuche in Neudorf

Was bedeutet Kirche den Menschen im Kanton Luzern?

Gebet zum Kerzenritual während der Corona-Pandemie

Ausbildung zur Katechetin, zum Katecheten

Vergangen

Herbstfarben und Regenbogen

Schutzpatrone sind Anwälte und Fürsprecherinnen bei Gott

Brötle mit den Minis

Von Promis, Vorbildern und Heiligen

Firmanden wurden vom "Geist bewegt"

Erstkommunionfeier Rickenbach

Erstkommunionfeiern Beromünster

Einsatz in der kleinsten Armee der Welt

Zu Besuch auf dem Lagerplatz in Oberägeri

Ab nach Biessenhofen!

Vierherr Thomas Müller

Auffahrtsumritt einmal anders

Briefprojekt II der 4./5. Klassen

«Scherben auf meinem Weg»

Pastoralraum: Ministranten-Weiterbildung