Firmanden wurden vom "Geist bewegt"

Firmanden wurden vom

Firmanden vom Pastoralraum Michelsamt wurden vom „Geist bewegt“

Da im Frühling, aufgrund des Corona-Lockdowns, alle fünf Firmfeiern im Pastoralraum Michelsamt verschoben werden mussten, waren alle Jugendlichen froh, dass letztes Wochenende dieses Sakrament empfangen werden konnte. Ganz besonders für alle Teilnehmenden war, dass in drei Gottesdiensten 93 Firmanden aus Beromünster, Gunzwil, Neudorf, Pfeffikon, Rickenbach und Schwarzenbach ihre Firmung gefeiert haben (unter Einhaltung des Schutzkonzeptes).

Die Jugendlichen waren nach den Impulstagen Mitte September gut vorbereitet und erwarteten ihren Festtag mit grosser Vorfreude.

Mit bewegten Klängen der Musikgesellschaft Beromünster, Musikgesellschaft Neudorf und Brass Band Harmonie Rickenbach, zogen die Firmanden aus dem ganzen Pastoralraum in die festlich geschmückte Kirche St. Margaretha in Rickenbach ein.

Es wurden «bewegende» Gottesdienste. Unter dem Leitgedanken «Geist bewegt» wirkten die Firmlinge aktiv, freudig und bewegt mit. Domherr Alfredo Sacchi erreichte die Firmanden in seiner Predigt, mit seinem Charisma und treffenden Worte. Mit verschiedenen aus dem Leben gegriffenen Beispielen und gespickt mit Humor erreichte und bewegte er Firmanden, Firmgotte/-götti und die Familien. Die Zukunft der Jugendlichen und ihren Glauben liegt ihm sehr am Herzen. Denn, «...mit der Firmung ist der Weg des Glaubens nicht zu Ende, sondern fängt erst richtig an.»

Bei der feierlichen Firmung nahmen sich Domherr Alfredo Sacchi und Bruno Oegrli Zeit, auf jeden Jugendlichen einzugehen. Sie sprachen ihnen den Heiligen Geist zu und wendeten einige persönliche Worte an sie.

Der Firmgottesdienst wurde vom Jugendchor Let’s Go aus Beromünster, zusammen mit Instrumentalisten und Solisten, musikalisch und gesanglich umrahmt. Die wunderschönen Lieder und Melodien gingen unter die Haut und bewegten die Gottesdienstbesucher in besonderer Weise.

Wir danken allen, die zum Gelingen der drei Firmgottesdienste beigetragen haben.
Die Katechetinnen Silvia Achermann und Nicole Schild-Hunziker


Hier geht's direkt zur Fotogalerie

Aktuell

Die helfende Hand in der Corona-Zeit

Das Glockengeläute in St. Stephan

Einladung zur Budgetversammlung der Kirchgemeinde Neudorf

Firmgottesdienste 2021 im Pastoralraum

Samichlaus in Beromünster

Adventsfenster in Pfeffikon

Räbeliechtli in Neudorf

Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Seelenlicht

Dank des Kirchenrates

Besuch der Kirchen mit Kindern

Samichlaus-Besuche in Neudorf

Was bedeutet Kirche den Menschen im Kanton Luzern?

Gebet zum Kerzenritual während der Corona-Pandemie

Ausbildung zur Katechetin, zum Katecheten

Vergangen

Herbstfarben und Regenbogen

Schutzpatrone sind Anwälte und Fürsprecherinnen bei Gott

Brötle mit den Minis

Von Promis, Vorbildern und Heiligen

Firmanden wurden vom "Geist bewegt"

Erstkommunionfeier Rickenbach

Erstkommunionfeiern Beromünster

Einsatz in der kleinsten Armee der Welt

Zu Besuch auf dem Lagerplatz in Oberägeri

Ab nach Biessenhofen!

Vierherr Thomas Müller

Auffahrtsumritt einmal anders

Briefprojekt II der 4./5. Klassen

«Scherben auf meinem Weg»

Pastoralraum: Ministranten-Weiterbildung