Erstkommunionfeiern Beromünster

Erstkommunionfeiern Beromünster

Am vergangenen Sonntag, 6. September, feierten 15 Kinder aus Gunzwil, und 25 Kinder aus Beromünster ihre erste heilige Kommunion.

Endlich, nach langem Warten war es soweit. 40 aufgeregte Kinder wurden am Sonntag 6. September in die Gemeinschaft mit Gott aufgenommen. Aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen fand in diesem Jahr keine Prozession durch den Flecken statt. Die Erstkommunionkinder, in ihren weissen Kleidern, liefen die wenigen Schritte vom Pfarrhaus zur St. Stephans Kirche. Die Feldmusik Gunzwil umrahmte den feierlichen Einzug musikalisch. Um 8.30 Uhr fand der Festgottesdienst für 20 Kinder aus Gunzwil und Beromünster, um 10.45 Uhr für 20 Kinder aus Beromünster statt. Die Feier stand unter dem Leitgedanken «Jesus, chom i mis Härz».

Die Erstkommunionkinder eröffneten die Feier mit dem Lied «ech han en Freud i mim Härz». Mit einer Geschichte von einem kleinen, aufgeregten Herzen, welches sich auf die Erstkommunion freute, wurden die Gottesdienstbesucher zum Leitgedanken eingeführt. Pater Bruno Oegerli verstand es mit seiner Predigt, die Kinder persönlich anzusprechen, so dass mit Sicherheit ihre Herzen für Jesus geöffnet wurden. Gemeinsam versammelt um den Altar, empfingen die Kinder mit Ehrfurcht das erste Mal das heilige Brot.

Entsprechend dem Leitgedanken, war die Kirche mit liebevoll gestalteten Herzen festlich geschmückt und ein grosses Herz mit Porträtfotos der Kinder schmückte den Seitenaltar.

Die Erstkommunionkinder wurden während des Jahres vom Sonntigsfiir-Team, Pater Bruno Oegerli und Nicole Schild vorbereitet. Nach dem feierlichen Auszug konnte der Festtag für die Kinder im familiären Rahmen zu Hause weitergehen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, welche zum Gelingen dieses Festtages beigetragen haben.

Nicole Schild-Hunziker, Katechetin (RPI)

Direkter Link zur Fotogalerie

Aktuell

"Kirchenzeit" Unsere Schutzengel

Firmgottesdienste 2020

Besuch der Kirchen mit Kindern

Firmgottesdienste 2021 im Pastoralraum

Burkard-Wallfahrt 2020

Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus

Religionsunterricht im Schuljahr 2020/21

Einladung zum Gottesdienst

Was bedeutet Kirche den Menschen im Kanton Luzern?

Wille oder Wolle?

Bittgänge im Pastoralraum

Gebet zum Kerzenritual während der Corona-Pandemie

Fastenopfer 2020 - wir sammeln für

Ausbildung zur Katechetin, zum Katecheten

Das PlauderKaffee lädt ein

Vergangen

Den Bettag begehen

Erstkommunionfeier Rickenbach

Erstkommunionfeiern Beromünster

Kirchenzeit - Wettersegen, eine Tradition kommt zum Ende?

"Kirchenzeit" Weisser Sonntag im September?

2020 - Das Jahr ohne Chilbi?

"Maria Skydrive"

Einsatz in der kleinsten Armee der Welt

Zu Besuch auf dem Lagerplatz in Oberägeri

Ab nach Biessenhofen!

Vierherr Thomas Müller

Auffahrtsumritt einmal anders

Briefprojekt II der 4./5. Klassen

«Scherben auf meinem Weg»

Pastoralraum: Ministranten-Weiterbildung